RKS HT3 - Siebdruckrakel für die Solarindustrie und Mikroelektronik

 

Mit der RKS HT-Qualität reagieren wir auf die stetig wachsenden Anforderungsprofile im Bereich Mikroelektronik, PVT etc. an uns, einen der führenden Rakelhersteller weltweit.

Verbesserte, modifizierte Polyurethane – explizit für den Einsatz von pastösen Verdruckmitteln entwickelt – ermöglichten es RKS mit der HT-Qualität eine Produktgruppe zu generieren, die den heutigen, hohen Anforderungen der Solarindustrie und Mikroelektronik gerecht wird.

  

KONSTANTE ERGEBNISSE IN SERIE

 

Die RKS HT3 Rakel wurde speziell für die besonderen Anforderungsprofile der Siebdruck - Elektronikindustrie  entwickelt und konzipiert.

RKS HT3 Rakel eignen sich hervorragend zum Druck von polymeren und silberhaltigen Farben / Pasten und verfügen über herausragende Materiallaufeigenschaften sowie eine hervorragende Verschleißbeständigkeit.

 

Die optimierte Oberflächenbeschaffenheit und hohe Lösemittelbeständigkeit der RKS HT3 Rakel  sorgt für eine exzellente Quellbeständigkeit und hohe Reißfestigkeit.

- verbesserte, explizit für die Dickschicht-Hybrid-Technik abgestimmte Rezepturen

- optimierter, kontrollierbarer Fertigungsprozess

- ProEdge Add

- hervorragende Abriebfestigkeit

- bestmögliche Oberflächenbeschaffenheit

- extrem hohe Resistenz gegenüber Lösemitteln

- hohe Quellbeständigkeit

- niedrige Druckverformung

- extrem gute Verschleißbeständigkeit / Materiallaufeigenschaften

- sehr gute Wärmestabilität

- extrem hohe Standzeiten

- höhere Rakelgeschwindigkeiten

- perfekte Druckergebnisse, gleichbleibend gute Druckqualität

- reduzierter Wartungsaufwand

- Kosteneinsparungen durch weniger Rakelwechsel und Druckunterbrechungen